Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

    aufgrund der neuen Corona Verordnung werden wir wieder gezwungen, unsere Tanzschule vom 2.11.2020 bis voraussichtlich 30.November zu schließen. Das trifft uns sehr hart, tut uns extrem Leid und stellt uns wieder vor unerwartete Herausforderungen, obwohl wir ein tolles Hygienekonzept vorgewiesen haben und nachweislich keinen einzigen Corona Fall hatten. Wir haben extra Umbaumaßnahmen durchgeführt und in den Herbstferien einen Hochleistungsluftreiniger gekauft, den wir ab Montag in die Schule stellen wollten und es ist nicht nachvollziehbar, warum es nun gerade den Sport und die Gesundheitsbranche trifft - denn gerade dies ist Teil eines starken Immunsystems, das wir doch gerade jetzt alle brauchen. Ab dem 2.11.2020 stehen für Euch auf unserer kennwortgeschützten Plattform neue Videos bereit, die Ihr in allen Bereichen nutzen könnt. Auch wird es wieder Online Angebote geben, die Ihr natürlich auch alle nutzen dürft. Vielen Dank, dass Ihr in der ganzen Zeit zu uns standet und sehr verantwortungsvoll mit der Situation umgegangen seid und wir bedanken uns für die stärkenden Worte, die viele von Euch schon jetzt an uns geschrieben haben.
    Das können wir nur zurückgeben, Ihr seid alle tolle Kunden.
    Bleibt alle fit und gesund und wir sehen uns hoffentlich im Dezember alle wieder live.
    Liebe Grüße,
    Euer ganzes Team des Atelier Francis : Andi, Francis, Andrej, Sarah, Silke, Laurine, Andrea    



    Unser  Hygienekonzept

    1.  Bitte kommt direkt in Trainingskleidung
         Indoor : Hallenschuhe mitbringen
         Bitte zu jedem Training  eine  eigene Matten/ Decke / Handtuch mitbringen
    2. Beim Betreten und Verlassen ( 1.50 m Abstand zueinander ) des Ateliers : Mundschutz tragen und Hände desinfizieren. Einlass ist kurz vor Kursbeginn. Nach
         Kursende das Atelier zügig verlassen.
    3. Während des Trainings ist kein Mundschutz erforderlich
    4. Im Tanzraum sind Quadrate für jede Person abgeklebt, so dass der Abstand eingehalten werden kann : Raumquadrate sind gekennzeichnet für jede Person
    5. Zwischen und während  den Kursen ( mind. alle 20 min ) wird bei vollständig geöffnetem Fenster mind 10 min gelüftet mit Querdurchzug. Die Ballettstangen, Türklinken und Flächen werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert
    6. Begleitpersonen und Zuschauer dürfen das Atelier momentan nicht betreten.
    7. Es erfolgt am Anfang der Kurse eine Datendokumentation der Kunden . Wir haben Dokumentationspflicht.
    8. Einhaltung der Nies und Hustetikette, sowie der Abstands und Hygieneregeln. Siehe Etikette im Atelier
    9. Kontaktlose Desinfektions, Seifen undPapierhandtuchspender sind im Atelier vorhanden.
    10. Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Gefahr.
    11. Bei Verstößen gegen das Hygienekonzept kommt es zu Verwarnungen und Strafen.
    12.Bei Verdacht eines Infektes und mit den bekannten Covid - 19 Symptomen darf das Atelier nicht betreten werden. Wir behalten uns vor, bei entsprechenden
           Symptomen, Kunden nach Hause zu schicken.